Aktualisiert: 25. Januar 2015


                                                                                                                               © 2013-2015 - Benefiz-Corso e.V.                                  


Mit Wirkung vom 01.07.2013 ist die Eintragung ins Vereinsregister erfolgt. Alle Maßnahmen der Spendenaktion werden nun durch den Verein und seine Mitglieder durchgeführt. Der Verein freut sich auf eine weiterhin gute Unterstützung und Zusammenarbeit bei seinen Veranstaltungen und Aktionen für den guten Zweck.

Benefiz-Corso e. V.
Amtsgericht Koblenz
Vereinsregister 21053
Tag der Eintragung: 01.07.2013
Vorsitzender: Korn, Klaus
Schriftführer: Held, Michael
Schatzmeisterin: Held, Nicole (geb. Meldau)
 
Telefon: +49 (0) 172 833 0324
Mail:
vorstand[at]benefiz-corso.de



Ihre/Eure Fragen beantworten wir gerne.

Wir wünschen Ihnen und Euch allzeit unfallfreien und spannenden Motorsport

Herzlichen Gruß
Der Vorstand

___________________________________________________________________________________________________________

Die Spendenaktion

Die Arbeit der Streckensicherung ist eine sehr interessante Tätigkeit. Hier kann man Motorsport hautnah erleben und zugleich etwas für die Sicherheit bei Motorsportveranstaltungen beitragen. Der Einsatz bei Rennveranstaltungen erfolgt nach absolvierter Ausbildung zum "Sportwart der Streckensicherung" und anschließende ausführliche Einweisung an der Strecke durch erfahrene Kollegen. Dass dieser Job aber auch nicht ungefährlich ist, zeigten leider einige tragische Ereignisse in den vergangenen Jahren.

Im Jahr 2002 verunglückte der Sportwart Markus Krämer bei der Ausübung dieses Ehrenamtes während eines Rennens auf der Nürburgring Nordschleife. Bei einem Hilfseinsatz wurde das Fahrzeug, mit dem Markus unterwegs war, von einem Rennteilnehmer mit hoher Geschwindigkeit getroffen. Markus wurde bei diesem Unfall so schwer verletzt, dass er seitdem an den Rollstuhl gefesselt ist. Auch in diesem Jahr ereignete sich ein schwerer Unfall unter Beteiligung eines ehrenamtlichen Sportwartes   im Rahmen einer Rennveranstaltung auf dem Nürburgring. Es ist zu befürchten, dass auch hier  bleibende Einschränkungen zurückbleiben.

Um Markus und anderen zu Schaden gekommenen Sportwarten das Leben ein wenig zu erleichtern, die notwendigen Therapien und Medikamente zu ermöglichen, die nicht von der Krankenkasse oder der Berufsgenossenschaft erstattet werden, wurde diese Spendenaktion ins Leben gerufen.

Des Weiteren werden präventive Maßnahmen zur Unfallverhütung und Vorsorge durchgeführt. Für alle am Nürburgring ehrenamtlich tätigen Sportwarte der Streckensicherung wurde eine Unfallversicherung eingerichtet. Die erforderlichen Kosten für die Prämie wird vom Verein beglichen. Außerdem wird für die Arbeit an der Rennstrecke zum Beispiel Schutzkleidung zur Verfügung gestellt.

Alle direkt eingehenden Spenden werden in vollem Umfang ohne Abzug von Gebühren dem Spenden- konto gutgeschrieben. Bei Aktionen für diese Spendenaktion werden die dort entstandenen Kosten von der Spendensumme abgezogen.

Als Spendenkonto wurde ein separates Sparkonto eingerichtet. Anfallende Kapitalerstragsteuer wird nicht dem Spendenkonto belastet und vom Kontoinhaber persönlich übernommen. Das Spendenkonto wird unabhängig geprüft.

Sollten Sie Fragen zur Spendenaktion haben, sprechen Sie mich bitte an oder schreiben mir eine Nachricht. Die notwendigen Kontaktdaten finden Sie im Impressum dieser Website.


    Über Ihre Unterstützung freuen wir uns und danken Ihnen ganz herzlich.




Nachfolgend die Daten des Spendenkontos

Sparkasse KölnBonn
Kontonummer: 1931651804

Bankleitzahl:
37050198
                   Kontoinhaber:
Benefiz-Corso e.V.
   Verwendungszweck: Hilfe Sportwarte
                  BIC: COLSDE33
                                                     IBAN: DE17 3705 0198 1931 6518 04

___________________________________________


Den aktuellen Spendenbetrag lesen Sie auf der Seite

Spendenerfolg

______________________________________________________

Hier geht's zu den

eBay-Auktionen

eBay-Mitgliedsname ab 2014:  benefiz-corso

______________________________________________________




Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.



____________________
zurück zur
Startseite