Stand: 4. September 2016  

16. Benefiz-Corso

am 20. August 2016

auf dem Nürburgring
im Rahmen der VLN Langstreckenmeisterschaft

Erst einmal das Wichtigste. Es war wieder sehr schön mit Euch, die Nordschleife und einen Teil der Grand Prix-Strecke genießen zu dürfen.

Vielen Dank alle denen, die zum reibungslosen Ablauf der Veranstaltung beigetragen haben!

Beim Eintreffen der ersten Teilnehmer um 7.15 Uhr waren die fleißigen Helferinnen und Helfer
schon sehr aktiv. Belegte Brötchen und warme Getränke standen bereit und der Platz war für die
vielen teilnehmenden Fahrzeuge vorbereitet.

Das Wetter war uns gut gesonnen. Bei bedecktem Himmel, erträglichen Temperaturen und ohne Regen füllte sich der Platz allmählich mit 150 Teilnehmerfahrzeugen, darunter überwiegend sportliche, sehenswerte und seltene Exemplare. Es war eine tolle Stimmung. Die Kaffeebude, die uns wieder von Deutsche Streckensicherung e. V. kostenlos zur Verfügung gestellt wurde, hatte großen Andrang. Hier konnten sich die Teilnehmer nach ihrer teils langen Anreise bis zur Abfahrt
des Benefiz-Corsos mit belegten Brötchen, Kaffee und Kakao stärken.

Herzlichen Dank an das Team der Kaffeebude!

Nach der zu hörenden Geräuschkulisse auf der Rennstrecke konnte das Training der Langstrecken-
meisterschaft pünktlich starten, was uns selbstverständlich positiv stimmte. Nach gut zwei Stunden waren alle gemeldeten Teilnehmer eingetroffen und für die Fahrt durch die Grüne Hölle bereit.

Das Training der Rennveranstaltung neigte sich dem Ende entgegen und gegen 9.45 Uhr besetzten die Teilnehmer ihre Fahrzeuge für den baldigen Start des Benefiz-Corsos.

Um kurz nach 10.00 Uhr wurde die Hauptstraße kurzzeitig gesperrt, damit der Start 16. Benefiz-
Corsos pünktlich und zügig erfolgen konnte. Zunächst führte der Weg über die legendäre Nordschleife. Die Sportwarte standen erwartungsvoll auf ihren Posten, um die Fahrzeuge zu bestaunen und den Teilnehmern mit Händen und auch Flaggen zu winken sowie für die Spendenbereitschaft zu danken.

Nachfolgende Bilder von Sportwarten auf ihren Posten sind beispielhaft für alle Sportwarte rund
um die Rennstrecke. Alle Streckenposten abzubilden, würde den Rahmen sprengen.


Foto: Hartmut Schulz

Na, habt Ihr Euch die einzelnen Streckenabschnitte auch gut eingeprägt? Nein? Dann geben wir
mal eine kleine Hilfestellung: Hatzenbach, Hocheichen, Quiddelbacher Höhe, Flugplatz, Schwedenkreuz, Aremberg, Fuchsröhre, Adenauer Forst, Metzgesfeld, Kallenhard, Wehrseifen, Breidscheid, Exmühle, Bergwerk, Kesselchen, Klostertal, Carracciola-Karussell, Hohe Acht, Hedwigshöhe, Wippermann, Eschbach, Brünnchen, Eiskurve,  Pflanzgarten, Schwalbenschwanz, Galgenkopf, Döttinger Höhe, Antoniusbuche, Tiergarten, Hohenrain.

Und dann fuhren wir auf die Start-/Ziel-Gerade, vorbei an der Boxenmauer und den Tribünen, wo ebenfalls viele Gesichter den Benefiz-Corso mit den schönen Fahrzeugen bewunderten.

Nach Durchfahren der Mercedes Benz-Arena, an Streckenposten 9 war der 16. Benefiz-Corso auch schon wieder zu Ende. Die Teilnehmer verließen über die Rettungsstraße die Rennstrecke.



Foto: Hartmut Schulz

Man traf sich anschließend im bekannten Motorsport-Restaurant „Pistenklause“, wo der Inhaber Patrizio bereits die Gäste freundlich begrüßte. Andere Teilnehmer fuhren direkt an die Rennstrecke oder ins Fahrerlager um dort weiter den Duft des Motorsports zu schnuppern.

Nach einem wieder einmal sehr schmackhaften Essen wurden die gesammelten Spendengelder gezählt. Schnell wurde klar, dass wieder ein bemerkenswertes Spendenergebnis erzielt worden war.

Bevor hier nun die Spendensumme erwähnt wird, möchten wir allen Teilnehmern für ihre groß-
zügige Spendenbereitschaft herzlich danken. Das Spendenergebnis kann sich wieder sehen lassen. Wie gewohnt wird der gesamte Spendenbetrag ohne Abzüge für die ehrenamtlichen Sportwarte der Streckensicherung zur Verfügung gestellt.

Die Spenden im Einzelnen:

Insgesamt kann eine Spendensumme in Höhe von

5.449,00 €

für die ehrenamtlich tätigen Sportwarte der Streckensicherung bereitgestellt werden. Wir finden, dass dies wieder ein fantastisches Ergebnis ist.

Selbstverständlich möchten wir uns auch beim Rennveranstalter sowie der capricorn Nürburgring GmbH  ganz herzlich bedanken. Erst sie geben uns die Möglichkeit, diese Benefiz-Corsos im
Rahmen einer Rennveranstaltung durchzuführen, damit wir die Sportwarte der Streckensicherung
unterstützen können.

Unser besonderer Dank geht an:

           

               


Danken möchten wir auch den zahlreichen Fotografen entlang der Nordschleife, die unsere
Benefiz-Corsos immer hervorragend in Szene bringen. Sollte ein Fotograf nicht genannt sein,
bitten wir, uns dies mitzuteilen.

Bitte den jeweiligen Link ggf. in den Browser kopieren.

Lutz Rodrigues Do Nascimento
Für Bildwünsche bitte bei uns melden.

Patrick Funk
http://www.vln-pix.com/coppermine/thumbnails.php?album=356

Oliver Kälke
http://touribilder.de/galerie/thumbnails.php?album=292

Michael Müller
https://www.facebook.com/mike.race.96/media_set?set=a.912757835520344.100003584083087&type=3

Hartmut Schulz
Für Bildwünsche bitte bei uns melden.

Hans-Joerg Schoen
https://www.facebook.com/HJS-Photo-858407700838470/photos/?tab=album&album_id=1248419681837268

Martin Stollenwerk
http://www.tourifotos.de/

Marcus Liebsch
https://www.facebook.com/MSL-Fotografie-266042353748795/photos/?tab=album&album_id=310548605964836

Tobias Rehtfeldt
https://www.facebook.com/T.RFotografieRacingpics/photos/?tab=album&album_id=282810775433063

Peter Schulte (Video)
https://www.facebook.com/peter.schulte.50/videos/vb.100001666116788/1102976376434556/?type=2&theater

Sarah Schlothmann (Video)
https://www.youtube.com/watch?v=nk10pe7q4gQ

Guido Graeber (Video)
https://www.youtube.com/watch?v=VGnd-4EbD04&feature=youtu.be


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und zum Schluss freuen wir uns auf die vielen Rückmeldungen, die wir nach dem Benefiz-Corso erhalten haben.

Burkhard
Dann gehen wir doch mal auf der Nürburgring-Nordschleife mit dem Benefiz-Corso EV Nürburg auf Tour. Mit Vergnügen dabei.

Josef
Wir werden auch diesen Benefiz-Corso in bester Erinnerung behalten und freuen uns auf die
nächste Runde auf dem Ring. Besten Dank allen, die zu diesem Ereignis beigetragen haben.

Dominique
Ein herzliches Dankeschön an Klaus Korn, das Team des Benefiz-Corso EV Nürburg, Streckenwarte, Fotografen.
Es ist immer wieder schön, dass ihr uns das Erlebnis über den Nürburgring zu fahren ermöglicht.
LG dat SU-SY

Steffen
Hat sehr sehr viel Spaß gemacht. Danke an Klaus und sein gesamtes Team für die tolle Organisation.

Melanie
Ein gelungener Corso würde ich sage. J Es hat wie immer viel Spaß mit euch gemacht.

Ina
Der Corso war wieder toll, freue mich schon auf die Corsos im nächsten Jahr.

Thomas D.
Ein richtig toller und lustiger Tag war das Heute am Nürburgring. Morgens erst im Corso auf der Nordschleife gefahren und danach das VLN Langstreckenrennen geguckt.

Thomas B.
Tolle Truppe und super nett
. Vielen Danke an die Organisatoren es ist immer wieder ein ganz besonderes
Erlebnis

Hans-Joerg
Benefiz-Corso war wieder super. Dankeschön.

Andre
Es war ein sehr schöner Tag gestern. Mein Frauchen durfte das erste Mal mit dem Pampersbomber über die Nordschleife fahren. Nochmals vielen herzlichen Dank an die Organisation des 16. Benefiz-Corso e.V. Nürburg.

Heinz
Das Super - Team der Kaffeebude. Ihr seid das i-Tüpfelchen unseres Corsos. Vielen vielen Dank für Euren Einsatz.

Stephan H.
Ich hatte richtig Spaß! Danke für diese geniale Veranstaltung für die Sportwarte und Helfer!
War wie immer Klasse! Danke an die Organisatoren!

Anke P.
Dankeschöööön auch für die Blumen!! Dieser Corso war für uns ganz besonders!!!

Thomas P.
Wie immer tiptop. Und für uns dieses Mal sogar etwas Besonderes. Ich hab noch keinen Corso ausgelassen und für die Braut war es auch schon der 4te.

Andy
Das war mein 4ter Corso und wieder mal einzigartig. Vielen Dank an die Orga und das ich dabei
sein durfte. Auch an dieser Stelle noch meinen Glückwunsch an das Brautpaar, war `ne echt tolle Sache von euch, da mitzufahren.

Thomas N.
Herzlichen Dank an das gesamte Team! Ohne Euch fährt auch keiner, zumindest beim Corso. Dank vieler toller Menschen ein weiterer gelungener Event. Dieser Corso war für mich ein ganz besonderes Highlight, durfte ich doch als Pace Car dabei sein. Mensch, es hat mächtig Spaß gemacht und ich helfe gerne wieder. Auch ich möchte mich bei allen Helfern und den Sportwarten bedanken. Ihr seid für mich ganz besondere Menschen! Mit besten Grüßen aus Wiesbaden.
An dieser Stelle auch von mir die Besten Wünsche an das Brautpaar.

Dorothe
16. Benefiz-Corso am 20.08.2016. Wieder ein sehr schönes Erlebnis. Ein herzliches Danke an die Organisatoren und Mitwirkenden

Daniel
War zum dritten Mal dabei und war wieder top. Bin gerne dabei um die Sportwarte zu unterstützen.

Rainer
War unser 2. Benefiz-Corso. Wenn es geht, werden wir sicher noch häufiger dabei sein.

Guido (Sportwart)
Danke an alle Organisatoren und Teilnehmer! Ihr macht uns das Leben echt leichter!

Holger
Hallo Klaus und Team. Herzlichen Dank, dass wir Opel GT Roadster wieder teilnehmen durften.
"Das ist nicht alle Tage, wir kommen wieder keine Frage!"

Stephan S.
Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht die Sportwarte zu unterstützen. Vielen Dank für die Organisation.

Martin
War super bin gerne wieder da bei

Andy S.
War das erste Mal dabei und mit Sicherheit nicht das letzte Mal. Einfach nur Spitze. Danke



Wir wünschen Euch alles Gute bis zum nächsten Benefiz-Corso.

Euer Team von
Benefiz-Corso e.V.